Tenniscamp - TC Lautlingen

TC Lautlingen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tenniscamp

Diverse > Rückblick > 2011

Wimbledon und ACDC in Lautlingen

Der Tennisclub-Lautlingen machte es möglich
Während des diesjährigen Tenniscamps des TCL war wieder einmal mächtig was los auf der Anlage. Nun schon zum fünften Mal in Folge hatten die Helfer um Jugendwart Alex Braun eine logistische Meisterleistung, in den ersten 3 Tagen der Sommerferien vollbracht. Es galt 46 Kinder (Teilnehmer-Rekord!) zu beschäftigen, ohne dass Langeweile eintritt. Tennis und die Jugend-Clubmeisterschaften standen im Vordergrund. Dazwischen wurden immer wieder Volleyball, Basketball und Schweifballturniere ausgetragen wo die Gewinner jedes Mal Preise erhielten. Ein Dank an die Sponsoren. Bei den Jugendlichen ist aber das Tennis-Turnier auf Gras (Klein-Wimbledon) am besten angekommen. Hierfür wurden extra 2 Gras-Tennisflächen hergerichtet.
Das Highlight für die Jugendlichen und anwesenden Eltern, war der Luftgitarren-Wettbewerb am Donnerstagabend. Zu Klängen von AC/DC wurde mächtig ab gerockt. Auch die Küche des Tennisheims wurde ganz schön auf die Probe gestellt. An den 3 Tagen mussten pünktlich zur Mittagszeit über 160 Essen serviert werden, um die hungrigen Mäuler zu stopfen. Kein Problem für die Wirtin. Am Samstag ging das Tenniscamp mit den Endspielen der Jugendclub-Meisterschaften und der Siegerehrung zu Ende.
Die Clubmeister in den einzelnen Klassen: Junioren Fabian Sauter, Knaben Maximilian Ober, Mädchen Selina Sauter, U 10 Laurenz Sippel, Midcourt Kira Mayer.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü