Generationencup - TC Lautlingen

TC Lautlingen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Generationencup

Diverse > Rückblick > 2005

Der Generationen Cup des TC Lautlingen stieß auf erfreuliche Teilnehmerresonanz. Das Doppelturnier, bei dem die Teampartner einen Altersunterschied von mindestens 15 Jahren aufweisen, fand unter der Regie von Spielleiter Volker Hahn statt. Gespielt wurde in den beiden Vorrundengruppen auf einen langen Satz (9 statt 6 Spiele).
Die jeweils beiden erfolgreichsten Mannschaften einer Gruppe trafen dann in den Halbfinals aufeinander. Im Spiel um Platz drei konnte sich das Mutter-Sohn-Duo der Familie Schlüter gegen Jörg Müller und Albrecht Maute durchsetzen.
Im Finale standen die Sieger des letzten Jahres, Niko Bitzer und Paul Gscheidel, dem Duo Marc Geiger/Dieter Schöppler gegenüber. Die Titelverteidiger mussten sich den Herausforderern schließlich mit 3:6 geschlagen geben.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü