Eyachtalturnier - TC Lautlingen

TC Lautlingen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eyachtalturnier

Diverse > Rückblick > 2015
Erfolgreiche dritte Auflage des Eyachtalturniers

Kürzlich wurde die dritte Auflage des Eyachtal-Tuniers des Tennisclubs Lautlingen (TCL) ausgetragen. Die Veranstaltung auf der idyllischen Tennisanlage des TCL fand in Form eines Herren-Leistungsklassenturniers, wie auch in den Vorjahren, statt. Den Turniersieg sicherte sich Uwe Briel (TC Tailfingen) nach einem spannenden Finalspiel gegen Timo Bantle (TC Tailfingen). Briel gewann vor einer imposanten Zuschauerkulisse den ersten Satz mit 6:3 und Satz zwei mit 7:6 nach Tiebreak. Der TC-Lautlingen stellte mit Florian Pawelka, Maximilian Schemminger, Florentin Schemminger und Andreas Rempp ein Fünftel der Teilnehmer. Rempp schaffte den Einzug ins Halbfinale und wurde letztlich Vierter. Den dritten Platz konnte sich Sebastian Conzelmann (TC Tailfingen) sichern. Titelverteidiger Fabian Sauter (TC Lautlingen) konnte verletzungsbedingt nicht antreten und widmete sich der Turnierorganisation.
Als Teilnehmer waren Spieler aus dem gesamten Bezirk E und dem Badischen Verband mit Jahrgang 2002 und älter, zugelassen. Zusätzlich wurde dieses Jahr zum ersten Mal auch eine Nebenrunde angeboten. Zugelassen waren die Leistungsklassen 8-23.
Der TCL bedankt sich bei allen Teilnehmern, Zuschauern, Mitwirkenden und den Organisatoren Karlhans Kommer, Fabian Sauter und Jörg Müller für ein gelungenes Turnier.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü